LINDERO AZUL

 Chile authentisch

Angebote

LINDERO AZUL bietet Ihnen die Möglichkeit, den Alltag hinter sich zu lassen, auszuspannen und Chile authentisch zu erleben. Unser Angebot richtet sich an Menschen, die das Spezielle suchen.

Bei uns geniessen Sie individuelle Ferien, können sich entspannen, aktiv und kreativ sein und Chile authentisch erleben -  pure Inspiration also!

Wenn Sie sich für einen Aufenthalt bei LINDERO AZUL entscheiden, holen wir Sie bei Ihrer Ankunft am Flughafen in Santiago ab und bringen Sie nach Ihrem Aufenthalt wieder direkt zum Check-in zurück. Während Ihres Aufenthalts werden Sie aufmerksam und doch diskret betreut.

Appartements

Unsere großzügigen Maisonette-Appartements wurden extra dafür gestaltet, unseren Gäste Erholung, Ruhe oder aber Aktivität zu ermöglichen. LINDERO AZUL bietet individuell eingerichtete Maisonette-Appartements mit je einem Doppelzimmer, Kinderzimmer, Wohnraum, Küche, Bad und Terrasse. Die Appartements können von Einzelpersonen, Paaren oder Familien mit bis zu 6 Personen belegt werden.

Die Appartements verfügen über je einen separaten Eingang, Heizung, Balkon, eigener Grillstelle mit Holz/Holzkohle und eigenem Parkplatz.

Das gegenüberliegende Haupthaus wird von der Gastgeberfamilie bewohnt. Hier finden Sie während 24 Stunden am Tag einen Ansprechpartner.

Preis pro Appartement und Nacht

CHF 80.00

Check-in

Ab 14.00 Uhr

Check-out

12.00 Uhr

(Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren werden nur in Begleitung eines erziehungsberechtigten Erwachsenen beherbergt) 

 Sprachaufenthalte / YALEA

Wollen Sie Spanisch lernen? Oder wollen Sie gar das Erlernen der Spanischen Sprache mit dem Surfen auf den Wellen des Pazifischen Ozeans verbinden? Gerne beraten wir Sie über die Angebote in der Region. Wenn Sie während eines Sprachaufenthalts in LINDERO AZUL wohnen möchten, können wir ihnen ein speziell attraktives Angebot unterbreiten!

Die unglaubliche Naturschönheit Chiles und die hohe Sicherheit, auch in Santiago, machen dieses Land zu einem tollen Ort für eine Sprachreise. Da es auf der Südhalbkugel liegt, empfiehlt es sich einen Aufenthalt während der dortigen Sommermonate von Oktober bis April zu planen.

Das chilenische Spanisch hat einen ganz besonderen Akzent und eine eigene Sprachmelodie, an die man sich aber schnell gewöhnt. An der Sprachschule wird auf neutralem Spanisch unterrichtet, so dass auch Beginner eine gute Basis aufbauen können.

LINDERO AZUL ist offizieller Agent der Schweizer Sprachreisen-Vermittlerin YALEA.

Die Buchung einer YALEA-Sprachreise kann direkt bei uns vorgenommen werden.

YALEA arbeitet in Chile mit folgenden Sprachschulen zusammen:

 

Schule

Ort

Info

Academia de Idiomas del Norte (AIN)

Wüstenstadt Iquique

Infos zur Schule (Link)

1980 von Schweizer gegründet

Pichilemu Language School     (PILS)

Surferparadies Pichilemu

Infos zur Schule (Link)

2005 gegründet

ECELA Santiago

Hauptstadt Santiago de Chile

Infos zur Schule (Link)

Offizielles DELE-Prüfungszentrum

Instituto Chileno Suizo

Hauptstadt Santiago de Chile

Infos zur Schule (Link)

2000 von Schweizer gegründet

ECELA Viña del Mar

Hafenstadt Viña del Mar (Valparaíso)

Infos zur Schule (Link)

 Lerne Sprachen - entdecke die Welt - wachse als Persönlichkeit!

 

 Tours/Kultur

  • Parque Ecopoético (Wanderung entlang der Küste, Kennenlernen der Flora und Fauna)

  • ECIM (Besuch des Universitären Meeresforschungsinstituts)

  • Laguna El Peral (Schutzgebiet mit Schwarzhals-Schwänen)

  • Quebrada Córdoba ( Geologisches Naturerbe und Mikroklima mit Riesen-Kolibris, Yacas und einheimischen Pflanzen)

  • Barrio Vaticano (Architektonisches Kulturerbe aus dem frühen 20. Jahrhundert)

  • Museum Casa Neruda (Besichtigung und Führung durch das Wohnhaus des Schriftstellers und Nobelpreisträgers Pablo Neruda/†1973)

  • Orsführung El Tabo

  • Ortsführung Valparaiso/Viña del mar

  • Führung durch Fischereihafen und Fischmarkt von San Antonio

  • Vermittlung von Tours in den Süden (Vulkane, Gletscher) oder in den Norden des Landes (Atacama-Wüste), Vermittlung von Tours nach Mendoza (Argentinien) oder auf die Osterinsel

  • Unterstützung bei der Buchung von Inland-Flügen und bei der Miete von Fahrzeugen

  • Volksfeste, Konzerte

  • Grillabend mit lokalen Spezialitäten und Volksmusik

Sport / Kreativität

  • Wanderungen

  • Velo fahren

  • Surfkurs (Drittanbieter)

  • Reiten (Drittanbieter)

 El Tabo

 

Das Klima in El Tabo ist warm und gemäßigt. Im Sommer wird es nicht übermässig heiss und im Winter sinken die Temperaturen selten unter 10°C. Im Winter gibt es in El Tabo deutlich mehr Niederschläge als im Sommer (Sommer: Dezember-Februar, Winter: Mai-August). Die Jahresdurchschnittstemperatur in El Tabo liegt bei 16.5 °C. 549 mm Niederschlag fallen im Durchschnitt innerhalb eines Jahres.  

 

Temperatur-Diagramm El Tabo

Der im Jahresverlauf wärmste Monat ist mit 21.2 °C im Mittel der Januar. Im Juli ist die durchschnittliche Temperatur mit 12.2 °C die niedrigste des ganzen Jahres.

 

Klima-Diagramm El Tabo

Der niederschlagsärmste Monat ist mit 4 mm der Februar. 136 mm fallen dabei durchschnittlich im Juni. Der Monat ist damit der niederschlagsreichste Monat des Jahres.

Klima-Tabelle El Tabo

Die Differenz der Niederschläge zwischen dem niederschlagsärmsten Monat und dem niederschlagsreichsten Monat beträgt 132 mm. Die durchschnittlichen Temperaturen schwanken im Jahresverlauf um 9.0 °C.

 

Dorfzentrum El Tabo

El Tabo ist ein kleiner Ort mit ca. 8´000 Einwohnern. Der Ort ist 1.5 Autostunden vom internationalen Flughafen Santiago de Chile, bzw. 1 Autostunde von der kulturell bekannten Hafenstadt Valparaíso entfernt. El Tabo verfügt über eine gute Infrastruktur. Es gibt mehrere Restaurants, zwei Supermärkte, einen Geldautomaten, ein Gesundheitszentrum und verschiedene Geschäfte.

Die touristisch geprägten Nachbarorte Isla Negra (Pablo Neruda-Museum), El Quisco, Algarrobo und Pichilemu (Surfer-Paradies) sind mit dem gut erschlossenen öffentlichen Busverkehr innerhalb kurzer Zeit erreichbar. 

Der Name El Tabo entstammt übrigens der Sprache der Urbevölkerung Los Mapuche und bedeutet "Wohnstätte der Geister".